Urlaubsziel Portugal

Angra do Heroísmo

Angra do Heroísmo ist die größte Stadt der Azoren-Insel Terceira. Mit ihrem historischen Zentrum gilt sie als schönste Stadt des gesamten Archipels.

Stadtplan Angra do Heroísmo

Angra do Heroísmo ist das Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum auf Terceira. Die Portugiesen erkannten früh die günstige geographische Lage der geschützten Bucht an der Südküste der Insel. Durch einen Landvorsprung, auf dem der Vulkanberg Monte Brasil liegt, gab es hier einen sicheren Ort, um an Land zu gehen.

Angra do Heroísmo

An dieser Stelle entstand Angra do Heroísmo, das sich im 16. Jahrhundert zur Stadt und zum Bischofssitz entwickelte. Es entstanden Stadtpaläste, kirchliche Bauten und auch mächtige Befestigungsanlagen zum Schutz vor Piratenangriffen.

Angra do Heroísmo

Der große Reichtum der Stadt lag in seiner besonderen Lage begründet. Die Schiffe, die aus den Überseegebieten von und nach Portugal unterwegs waren, machten in Angra do Heroísmo einen notwendingen Zwischenhalt, um sich mit Lebensmitteln und anderen Dingen einzudecken.

Angra do Heroísmo

Der Handel mit den hier Station machenden Schiffen brachte der Stadt großen Wohlstand, was in der Architektur zum Ausdruck kommt. Die Bedeutung der Stadt zeigt sich auch darin, dass sie zweimal kurzzeitig zur Hauptstadt Portugals wurde. Erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts verlor Angra do Heroísmo seine Bedeutung, da Schiffe auf Überseefahrt keine Zwischenstopps mehr auf den Azoren einlegen mussten.