Urlaubsziel Portugal

Moncarapacho

Moncarapacho ist ein kleines Dorf im küstennahen Hinterland der östlichen Algarve.

Moncarapacho liegt rund 15 km nordöstlich von Faro in der Küstenebene des Barrocals. Damit befindet sich der Ort bereits abseits der Touristenströme, die sich auf den unmittelbaren Küstenabschnitt der Algarve konzentrieren.

Moncarapacho, Ortsmitte

In Moncarapacho werden die Probleme sichtbar, die alle Ortschaften haben, die nicht direkt vom Tourismus der Region profitieren können. Es gibt wenig Arbeit und wenig Perspektiven für junge Menschen, in Moncarapacho zu bleiben.

Moncarapacho, Straße im Zentrum

Auch wenn daher manches Haus in Moncarapacho verlassen und baufällig erschient, lohnt sich ein Besuch in dem Ort. Vermittelt er doch einen Eindruck vom Leben der Menschen in diesem Teil Portugals.

Von Moncarapacho aus kann man einen Ausflug in die nahe Serra de Monte Figo starten, die sich nordwestlich des Ortes erhebt und einen guten Ausblick auf die Küstenebene ermöglicht.