Urlaubsziel Portugal

Ponta Delgada

Ponta Delgada auf São Miguel ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Azoren. Keine andere Stadt der Inselgruppe hat auch nur annähernd so viele Einwohner.

Etwa 65000 Menschen leben in der größten Stadt der Azoren. Auch wenn man eindeutig nicht von einer Großstadt sprechen kann, so findet man in Ponta Delgada doch so etwas wie städtisches Flair. Die Innenstadt besteht aus kleinen Straßen und engen Gassen mit weißen Häuser im azoreanischen Baustil.

Ponta Delgada, Altstadt

Eine kleine Fußgängerzone führt zur Kirche São Sebastão und zur Largo da República. Dieser Platz bildet den Mittelpunkt der Stadt. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das historische Rathaus.

Die Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum sind eher beschränkt. Große Geschäft findet man hier nur wenige. Zum Einkaufen sollte an sich lieber direkt in das moderne Einkaufszentrum Parque Atlântico in der Oberstadt begegeben.

Ponta Delgada, Rathaus

In Ponta Delgada gibt es ein reichhaltiges Angebot an Hotels. Insbesondere im Osten der Stadt sind zahlreiche moderne Hotelkomplexe entstanden. Da jeder Punkt São Miguels von der Inselhauptstadt aus in einem Tagesausflug zu erreichen ist, ist Ponta Delgada der ideale Standort für einen Urlaub auf der Azoren-Insel.

Die Bucht, an der sich Ponta Delgada befindet, wird durch eine Mole vom Meer getrennt. Von der Uferpromenade aus hat man daher keinen direkten Blick auf das offene Wasser. Dafür kann man aber die Schiffe im Hafen beobachten. Neben größeren Frachtschiffen sind es vor allem die zahlreichen Segelboote, die das Hafenbild prägen.

Ponta Delgada, Hafen

Der Promenadenbereich wurde 2008 erweitert und ist dadurch für Spaziergänger wesentlich attraktiver geworden. Um das neue Hafenbecken im Osten ist ein Freizeitbereich mit Geschäften und Cafés entstanden. Von dort ist es auch nicht weit zu den Ausflugsbooten, die täglich auf Delphin- und Walbeobachtung in See stechen. Die Gewässer um die Azoren sind reich an verschiedenen Walarten und ein solcher Ausflug sollte unbedingt zum Besuchsprogramm auf São Miguel gehören.